Wanderwelt Wittgenstein
Wanderwelt Wittgenstein

Herbst-Wanderwochenende 2019 - es geht                               an die Mosel

Hatzenport an der Mosel

 

Auch für 2019 ist wieder ein Wanderwochenende geplant. Die Idee dahinter war: einfach mal raus aus dem Alltag, rein ins Wandervergnügen! Wir haben dafür ein Ziel gesucht, das bestimmte Voraussetzungen erfüllen muß: Es darf nicht allzu weit entfernt sein, es muss einen tollen Rahmen bieten und……es soll natürlich wanderbar sein!  

 

 Fündig geworden sind wir an der Mosel im kleinen Örtchen Hatzenport, das Geschichte(n), spannende Wanderwege, einige Erlebnismöglichkeiten und vernünftige Verkehrsanbindungen bietet.
 
Das Herbst - Wanderwochenende findet statt von Freitag, 20.09.2019 - Sonntag, 22.09.2019. In sonniger Südlage erstreckt sich Hatzenport zwischen der ausgedehnten Mosel und den abrupt beginnenden Weinbergshängen, umgeben von den markanten Felsformationen der Rabenlay und der Kreuzlay und der Insel Hatzenporter Werth. Rund um Hatzenport lädt eine Vielzahl an Pfaden durch Wald und Weinberge zum Wandern ein. Besonders empfehlenswert sind das Schrumpftal, das sich vorbei an alten Mühlen und dichtem Wald von der Mosel ins Maifeld schlängelt, und der Traumpfad »Hatzenporter Laysteig«, der malerische Aussichten über das Tal zu bieten hat. Der Wanderer passiert die im Berghang gelegene Wetterstation und, sofern es ihm möglich ist, anspruchsvolle Kletterpassagen. Ausruhen lässt es sich am wiesenbewachsenen Ufer der Mosel oder in einer der ansässigen Gastronomien.
 
Die Anreise ist für Freitag geplant. Um 18:00 Uhr ist Treffen in Hatzenport geplant. Das Dorf bietet keine riesigen Hotelanlagen oder Jugendherbergen, so dass wir mehrere Gästehäuser verschiedener Weingüter in Beschlag nehmen werden. Abends steht ein gemeinsames Abendessen an, bevor wir den Tag bei einem gemütlichen Glas Wein gemeinsam ausklingen lassen.
 
Am Samstag, nach einem ausgiebigen Frühstück, geht es auf die Wanderstrecke. Hier steht zunächst eine Rundwanderung auf einem der Traumpfade der Mosel (bitte Link folgen) an, bevor später eine obligatorische Weinprobe und eine gemütliche Einkehr den Tag abrunden werden….
 
Für den Sonntag steht nach dem Frühstück eine etwas kürzere, jedoch ebenso schöne Rundtour und ein Besuch der Burg Eltz, die als eine der schönsten und besterhaltensten Burgen Deutschlands gilt, auf der Tagesordnung, bevor es dann nach einer optionalen Mittagspause am frühen Nachmittag wieder nach Hause geht.
 
In den Gästehäusern ist Unterkunft im Doppelzimmer mit Dusche und WC vorgesehen. Belegungswünsche bitte bei Anmeldung angeben.
 
Im Preis von insgesamt etwa  130,00 Euro (+/- 3 €) pro Person sind 2 x Übernachtung mit Frühstück, die geführten Wandertouren, die Weinprobe und die Besichtigung der Burg Eltz enthalten.  Für die Zeit des Aufenthaltes erhält jeder teilnehmende Wandervogel ein Gästeticket, mit dem der öffentliche Nahverkehr (eine Übersicht gibts vor Ort) kostenfrei genutzt werden kann...aber natürlich erst nach den Wandertouren...

 

Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort bis zum 30.04.2019 per Mail unter Angabe der Telefonnummer möglich, Infos gibt`s natürlich auch telefonisch. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Teilnahme.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rothaar-Touren - Ihr werdet Euch wandern!