RothaarTouren
RothaarTouren

Wanderwochenende 2020 - es geht in den Nationalpark Eifel!

 

Auch für 2020 ist wieder ein Wanderwochenende geplant. Die Idee dahinter war: einfach mal raus aus dem Alltag, rein ins Wandervergnügen! Wir haben dafür ein Ziel gesucht, das bestimmte Voraussetzungen erfüllen muß: Es darf nicht allzu weit entfernt sein, es muss einen tollen Rahmen bieten und……es soll natürlich wanderbar sein!  

 

Fündig geworden sind wir im Nationalpark Eifel, der tolle Panoramen, spannende Wanderwege, einige Erlebnismöglichkeiten und eine vernünftige Verkehrsanbindung bietet.

 

Das Wanderwochenende führt uns von Freitag, 18.09. -  Sonntag, 20.09. nach Nideggen. Am Nordrand der Eifel - hoch über den weithin sichtbaren Buntsandsteinfelsen - liegt die ehemalige Herzogstadt Nideggen. Ab dem 12. Jahrhundert war Nideggen mit seiner Burg die Residenz der Grafen von Jülich. Zwei gut erhaltene Stadttore mit der Stadtmauer aus Buntsandstein beherrschen die Silhouette und lassen den Besucher den Hauch der Vergangenheit spüren.

 

Die Anreise ist für Freitag geplant. Wer eine Fahrgemeinschaft nutzen möchte, kann dies ab der Siegerlandhalle tun (wir werden versuchen, dies zu organisieren). Treffen dort ist um 16:15 Uhr, Abfahrt wird dann um 16:30 Uhr sein. Bitte gebt bei Anmeldung kurz an, ob Ihr eigenständig anreist oder eine Fahrgemeinschaft nutzen möchtet (Autos sollten dann entweder an der Siegerlandhalle oder dem P+R Parkplatz gegenüber abgestellt werden). Wer es noch nicht um 16:15 Uhr schafft, kann natürlich auch später direkt nach Nideggen kommen.

 

Um 18:00 Uhr ist Treffen an der Jugendherberge Nideggen und Check-In / Zimmerbelegung geplant. (Adresse fürs Navi: Im Effels 10, 52385 Nideggen). Um 18:30 Uhr werden wir gemeinsam in der Jugendherberge zu Abend essen, bevor wir uns in einem der gastronomischen Betriebe in der Nähe noch ein wenig niederlassen und den Tag gemütlich beenden.

 

Am Samstag, nach einem ausgiebigen Frühstück (08:00 Uhr – 09:00 Uhr), geht es gegen 09:15 Uhr Uhr zur Einstimmung auf die Eifel ins nahe gelegene  Nationalpark-Tor, wo wir die Ausstellung "Schatzkammer Natur" besuchen werden.  Auf die Wanderstrecke geht es im Anschluß. Hier steht eine etwa 14 km lange Erlebnisrunde auf der nicht ganz anspruchslosen Buntsandsteinroute an, die uns in die Toskana der Eifel führen wird. Tolle Naturerlebnisse, grandiose Aussichten, eine Einkehr und sicherlich auch ein späterer, gemütlicher Abend werden den Tag abrunden.

 

Für den Sonntag steht nach dem Frühstück eine Stadtführung in Nideggen sowie eine etwas kürzere, jedoch ebenso schöne Wandertourtour auf der Tagesordnung, bevor es dann nach einer optionalen Mittagspause am Nachmittag wieder nach Hause geht.

 

In der Jugendherberge ist Unterkunft im Doppelzimmer mit Dusche und WC vorgesehen. Belegungswünsche bitte bei Anmeldung angeben.

 

Im Preis von insgesamt 130,00 Euro pro Person sind 2 x Übernachtung mit Frühstück, das Abendessen am Freitag, die geführten Wandertouren, die Stadtführung sowie der Besuch der Ausstellung enthalten.

 

Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort bis zum 16. August 2020 per Mail möglich, Infos gibt`s natürlich auch telefonisch. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist (derzeit noch 10 freie Plätze), entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Teilnahme. Bei verbindlicher Anmeldung ist die Zahlung der Teilnahmegebühr sofort nach Eingang einer Bestätigungsmail zu entrichten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rothaar-Touren - Ihr werdet Euch wandern!